Psychotherapie mit Jugendlichen

Für Jugendliche bietet Psychotherapie Begleitung und Hilfe in einer oft sehr verunsichernden Zeit. Im geschützten Rahmen und unter Verschwiegenheit können sie über ihre Sorgen, Probleme und Gefühle sprechen. Eine Psychotherapie ist sinnvoll bei:

  • sozialer Isolation, Mobbing
  • wiederkehrenden Problemen mit Gleichaltrigen oder Erwachsenen
  • Depressionen, Suizidgedanken, selbstverletzendem Verhalten
  • anhaltender innerer Unruhe und Stress
  • vermehrten Ängsten
  • Leistungsabfall in der Schule
  • Identitäts- und Sinnfragen oder beruflicher Orientierungslosigkeit
  • Problemen mit Alkohol oder anderen Substanzen oder mit dem Essverhalten