METHODEN - SETTINGS - ABLAUF


Psychotherapie

  • Einzelpsychotherapie
  • Gruppenpsychotherapie
  • Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung
  • Familienaufstellung (psychodramatisch)

Zielgruppen: Kinder, Jugendliche, Erwachsene, ältere Menschen


Psychodrama

Das Psychodrama (drama: griechisch für Handlung) ist eine anerkannte, international verbreitete Methode für Psychotherapie, Coaching, Supervision und Beratung. Es unterstützt den Menschen dabei, wieder ins Handeln zu kommen und das Leben aktiv zu gestalten und zu verändern.

 

Neben Gesprächen helfen kreative Mittel wie Aufstellungen, die Arbeit mit Bildern, Symbolen und anderen Medien dabei, neue Handlungsmöglichkeiten zu erarbeiten und die eigene Sichtweise zu erweitern. 


Verschwiegenheit

Meine Arbeit unterliegt einer strengen Verschwiegenheitspflicht. Alles, was Sie mit mir besprechen, wird vertraulich behandelt und bleibt unter uns.


Ablauf & Kosten

Ein unverbindliches Erstgespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen und einer ersten Zielabklärung.


Psychotherapie ist eine Tätigkeit, die gegen Honorar ausgeübt wird. Eine Rückverrechnung mit den Krankenkassen ist möglich, die Höhe des Zuschusses beträgt zwischen 28 und 50 Euro pro Einheit.

Die Kosten werden auch von einigen Zusatzversicherungen abgedeckt und können weiters als außergewöhnliche Belastungen steuerlich geltend gemacht werden.